Das Sehzentrum

 

WAS IST EIGENTLICH EIN SEHZENTRUM?

Die Besonderheit des Sehzentrums besteht aus einer Reihe von neuartigen, präzisen Messungen zur ganzheitlichen Erfassung Ihres individuellen Sehverhaltens und der entsprechenden Anpassung und Abstimmung von Brille, Kontaktlinsen oder vergrößernden Sehhilfen. Die zehn Messungen und Augenprüfungen nach den neusten Erkenntnissen, verhelfen Ihnen zu einem bisher unerreichten Sehgefühl und Sehkomfort! Die Messwerte werden von uns für zukünftige Vergleiche archiviert um Sie langfristig, professionell und zu Ihrer vollsten Zufriedenheit begleiten zu können.


  • Objektive Refraktion
    Vollautomatische Messung, um Tendenzen einer Glasstärkenänderung festzulegen. Wichtige Vorinformationen für weitere Messungen.

  • Augeninnendruckmessung
    Diese Messung erfolgt berührungslos und gilt als Vorsorgetest zur Feststellung der Glaukomwahrscheinlichkeit (Grüner Star).

  • Stereotest (räumliches Sehen)
    Der Stereotest ist eine Prüfung des Zusammenspiels beider Augen.
    Dies gibt Information über die Qualität der räumlichen Wahrnehmung bzw. der Einschätzung von Entfernungen.

  • Netzhautkontrolle
    Vorbeugender Gesichtsfeldtest zum Aufdecken von Netzhautunregelmäßigkeiten.

  • Farbtest
    Testung zur Ermittlung der Farbenwahrnehmung. Dies gibt Information zur Unterscheidungsfähigkeit ähnlicher Farben.

  • Kontrasttest
    Hier werden Sehzeichen in unterschiedlichen Hell-Dunkel-Abstufungen dargestellt. Dies bringt mehr Sicherheit im Straßenverkehr und bei schlechten Sichtverhältnissen.

  • Hornhaut-Topografie
    20.000 Messpunkte ermöglichen eine grafische Darstellung der Hornhaut. So werden Auffälligkeiten der Hornhaut aufgedeckt.
    Perfekte Grundlage für eine Kontaktlinsenanpassung.
  • Bestimmung der Refraktions- und Korrektionswerte
    Individuelle subjektive Ermittlung aller erforderlichen Brillenkorrekturen, um ein entspanntes Sehen von der Ferne bis in die Nähe zu erreichen.

  • Digitale Videomikroskopie
    Diese Messung soll Sicherheit/Aufschluss über die vorderen Augenpartien und die Qualität der inneren Augenmedien (Hornhaut und Augenlinse) geben.

  • Videozentrierprogramm für Brillengläser
    Perfekte computer-zentrierte Brillengläser – das führt zu entspanntem Sehen bei allen Blickbewegungen und Sehaufgaben.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.sehzentrum.de
oder ein schauen Sie ein Video unter: http://www.youtube.com/watch?v=5vVCwb_CicM